the whole damn shit
 



the whole damn shit
  Startseite
    Einfach so..
    Gedanken
  Über...
  Archiv
  Popp dich schlank ;)
  Wusstest du schon...
  Lyriks
  verletzlich
  lustig, lustig ^^
  Freundschaft
  Augenblicke & ... (ich halt ^^)
  Nichts als die Wahrheit...
  Schattenseiten & Sonnenseiten
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  langeweile


Wieder ist es da, gekommen aus dem Nichts, erfasst es mich mit Hingabe und lässt mich nicht mehr los. Die Traurigkeit kümmert sich hingebungsvoll um mich, doch das Glück hat es verlernt, mich zu erreichen.

Webnews



http://myblog.de/zerissenesich

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug. (Albert Einstein)

Das ärgerliche am Ärger ist, daß man sich schadet, ohne anderen zu nützen. (Kurt Tucholsky)

Ein Egoist ist ein unfeiner Mensch, der für sich mehr Interesse hat als für mich. (Ambrose Bierce)

Man braucht nichts im Leben zu fürchten, man muß nur alles verstehen. (Marie Curie)

Erfahrungen sammeln heißt Fehler begehen. (Herbert George Wells)

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andre ihn begehen. (Georg Christoph Lichtenberg)

Der Freund ist einer, der alles von dir weiß, und der dich trotzdem liebt. (Elbert Hubbard)

Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann. (Ralph Waldo Emerson)

Vielleicht muß man die Liebe gefühlt haben, um die Freundschaft richtig zu erkennen. (Nicolas Sébastien Chamfort)

Zwei Freunde müssen sich im Herzen ähneln, in allem anderen können sie grundverschieden sein. (Sully Prudhomme)

Das menschliche Herz hat eine fatale Neigung, nur etwas Niederschmetterndes Schicksal zu nennen. (Albert Camus)

Liebe auf den ersten Blick ist ungefähr so zuverlässig wie Diagnose auf den ersten Händedruck (George Bernard Shaw)

Die Liebe stirbt meist an den kleinen Fehlern, die man am Anfang so entzückend findet. (Albert Schweitzer)

Mit der wahren Liebe ist's wie mit den Geistererscheinungen: alle Welt spricht darüber, aber wenige haben etwas davon gesehen. (François Duc de La Rochefoucauld)

Die Liebe ist der einzige Weg, auf dem selbst die Dummen zu einer gewissen Größe gelangen. (Honoré de Balzac)

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen Fehler: sie sind uninteressant. (Zsa Zsa Gabor)

Vertrauen ist das Gefühl, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiß, daß man an seiner Stelle lügen würde. (Henry Louis Mencken)

Liebe ohne Freiheit ist keine Liebe.

"Die Ehe ist der Versuch, zu zweit mit den Problemen fertig zu werden, die man alleine nie gehabt hätte." (Woody Allen)

...Liebe ist wenn du nicht schlafen gehen willst...
...weil die Realität besser ist als ein Traum...


Nichts zu wissen,
tut niemandem weh,
in Ausnahme derer,
denen weh getan werden kann,
weil es niemand weiß...




~Nur den Menschen,
die du geliebt hast,
bist du wirklich begegnet
in dieser Welt.

Die anderen haben
deinen Weg nur gekreuzt.~



Wie soll ich dir sagen,
dass ich dich brauche,
wenn ich weiß,
dass ich ohne dich leben muss?



Manchmal ist Schweigen der lauteste Schrei



Es ist viel zu früh zu spät.



Wenn ich mit jeder Träne, die ich geweint habe, eine Sekunde länger leben würde, dann wäre ich unsterblich...



Etwas festzuhalten ist schwer - etwas loszulassen oft noch viel mehr...



Wenn ich gewusst hätte,
wie schwer es ist,
deine Hand loszulassen,
hätte ich sie niemals genommen



Was unsre Seele am schnellsten abnutzt,
ist Verzeihen ohne zu Vergessen


Tränen sind deine besten Freunde:
Sie kommen wenn alle anderen gehen.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung